BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Vom Feld auf den Teller

09. 11. 2020

 

Am 30.September 2020 waren wir, die Eidechsen der THEPRA Grundschule auf „Landtour“. Mit unserem THEPRA Bus fuhren wir zur BEAG Agrar GmbH nach Behringen. Vor Ort wollten wir uns anschauen wie Kartoffeln vom Feld zum Verkauf gelangen. Herr Trippner, der Leiter der Kartoffelproduktion erwartete uns schon. Es war echt viel los auf dem Gelände. Ständig fuhren voll beladene Traktoren auf den Hof. Herr Trippner erklärte uns, dass wir heute die Ernte einmal „rückwärts“ sehen würden. Wir begannen an der Abladestation und sahen wie die Kartoffeln abgekippt wurden. Hier transportierte man die Kartoffeln auf einem Förderband, sie wurden vorsortiert und Erdklumpen entfernt. Anschließend ging es zur weiteren Sortierung, da war auch Handarbeit gefragt. Die Kartoffeln werden, wenn sie nicht in den Kleinverkauf gehen, in einer Kühlhalle gelagert. Dort warten sie auf den Weiterverkauf in großen Gitterkäfigen. Grünes Licht und niedrige Temperaturen sorgen dafür, dass die Kartoffeln nicht keimen. Hier erfuhren wir auch Einiges über die verschiedenen Kartoffelsorten und deren Verwendung. Nachdem wir uns noch einen Mähdrescher aus der Nähe angesehen hatten, der sah echt beeindruckend aus, ging es endlich auf den Kartoffelacker. Aus den Kartoffelbänken buddelten wir riesige Knollen aus. Das hat richtig Spaß gemacht. Die Kartoffelernte ist heutzutage einfacher geworden. Statt über das Feld zu laufen und die Kartoffeln einzusammeln, zieht ein Traktor einen Kartoffelroder hinter sich her und lädt die geernteten Kartoffeln direkt auf einen Hänger. Diese transportieren die Ernte direkt an den Ausgangspunkt unserer Besichtigung.

Doch damit war unser Abenteuer noch nicht vorbei. Aus den Kartoffeln, die wir mitnehmen durften, kochten wir in der Schule ein leckeres Mittagessen. Wir schälten, kochten und stampften die Erdäpfel. Gut gewürzt und mit Milch, Ei und Butter abgeschmeckt, wurde ein super Kartoffelbrei daraus. Dazu formten und brieten wir uns Hackklößchen. Besser hätte es ein Chefkoch auch nicht gekonnt.

Vielen Dank an Alle, die uns dieses Erlebnis ermöglichten.

Emma Bischoff im Namen aller Eidechsen

 

Bild zur Meldung: Vom Feld auf den Teller