BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Jobbörse

Wir sind:

Der THEPRA Landesverband Thüringen e.V. ist ein anerkannter überörtlicher Träger der öffentlichen Kinder- und Jugendhilfe unter dem Dach des Spitzenverbandes des PARITÄTISCHEN Wohlfahrtsverbandes Thüringen. Wir übernehmen und betreiben Kindertagesstätten innerhalb unseres Satzungsgebietes in Thüringen. Im Rahmen des Betreuungsauftrages hat der THEPRA Landesverband die Verantwortung für die Einhaltung und Umsetzung der Rechtsgrundlagen gemäß § 85 Abs. 2 des SGB VIII und § 6 ThürKJHAG.


Angebot

 

Der THEPRA Landesverband Thüringen e.V. sucht für das Team der Schulsozialarbeiter im Landkreis Sömmerda

 

ein/e Sozialpädagoge/in / Sozialarbeiter/in

(Bachelor of Arts Soziale Arbeit, Diplom- Sozialpädagoge/in, Erziehungswissenschaftler/  Erziehungswissenschaftlerin oder vergleichbare Bachelor- bzw. Master- Abschlüsse)

 

Der Einsatz erfolgt am Albert Schweitzer Gymnasium in Sömmerda.

 

Der THEPRA Landesverband Thüringen e.V. ist ein überörtlicher, regionaler, freier Träger der Jugendhilfe und Sozialarbeit unter dem Dach des PARITÄTISCHEN Wohlfahrtsverbandes in Thüringen.

 

Sie bringen mit:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder vergleichbar
  • Sozialkompetenz, Engagement, Empathie, Teamfähigkeit sowie kommunikative Kompetenz

 

Wir bieten Ihnen:

  • Es handelt sich um eine zunächst befristete Arbeitsstelle
  • 30h / Woche
  • Attraktive Tarifvergütung (TVÖD angelehnt)
  • Regelmäßige Supervision, Fallberatungen, Teamberatung und Fortbildungsmöglichkeiten
  • ein interessantes und komplexes Arbeitsfeld
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

 

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Förderung der schulischen, persönlichen und sozialen Entwicklung der SchülerInnen
  • Organisation und Begleitung von Präventionsangeboten
  • Beratung von Lehrkräften, SchülerInnen und deren Eltern
  • sozialpädagogische Bearbeitung von Problemlagen und Belastungen 
  • Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit
  • Durchführung von Gruppenangeboten

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann bewerben Sie sich bei uns:

(Anfallende Kosten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden nicht übernommen)

 

Kontakt:

Ansprechpartner:                   Thomas Schulz

Bewerbung per Email:         

 

Schriftliche Bewerbung:        THEPRA Landesverband Thüringen e. V.

                                                    Hüngelsgasse 12

                                                    99947 Bad Langensalza

 

Telefon:                                    03603 / 88 07 25


Angebot

 

Der THEPRA Landesverband Thüringen e.V. sucht für das Team der Schulsozialarbeiter im Landkreis Sömmerda

ein/e Sozialpädagoge/in / Sozialarbeiter/in

(Bachelor of Arts Soziale Arbeit, Diplom- Sozialpädagoge/in, Erziehungswissenschaftler/  Erziehungswissenschaftlerin oder vergleichbare Bachelor- bzw. Master- Abschlüsse)

 

Der Einsatz erfolgt am Oskar Gründler Gymnasium in Gebesee.

 

Der THEPRA Landesverband Thüringen e.V. ist ein überörtlicher, regionaler, freier Träger der Jugendhilfe und Sozialarbeit unter dem Dach des PARITÄTISCHEN Wohlfahrtsverbandes in Thüringen.

 

Sie bringen mit:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder vergleichbar
  • Sozialkompetenz, Engagement, Empathie, Teamfähigkeit sowie kommunikative Kompetenz

 

Wir bieten Ihnen:

  • Es handelt sich um eine zunächst befristete Arbeitsstelle
  • 30h / Woche
  • Attraktive Tarifvergütung (TVÖD angelehnt)
  • Regelmäßige Supervision, Fallberatungen, Teamberatung und Fortbildungsmöglichkeiten
  • ein interessantes und komplexes Arbeitsfeld
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

 

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Förderung der schulischen, persönlichen und sozialen Entwicklung der SchülerInnen
  • Organisation und Begleitung von Präventionsangeboten
  • Beratung von Lehrkräften, SchülerInnen und deren Eltern
  • sozialpädagogische Bearbeitung von Problemlagen und Belastungen 
  • Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit
  • Durchführung von Gruppenangeboten

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann bewerben Sie sich bei uns:

(Anfallende Kosten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden nicht übernommen)

 

Kontakt:

Ansprechpartner:                   Thomas Schulz

Bewerbung per Email:         

 

Schriftliche Bewerbung:       THEPRA Landesverband Thüringen e. V.

                                                    Hüngelsgasse 12

                                                    99947 Bad Langensalza

 

Telefon:                                    03603 / 88 07 25


Angebot

 

Das THEPRA Förderzentrum "Am Fernebach" mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung am Standort Bruchstedt ist eine vollgebundene und umweltorientierte Ganztagsschule unter der Trägerschaft des THEPRA Landesverbandes Thüringen e.V. Der Bezug zur Natur und Umwelt, der durch die Lage der Einrichtung im ländlichen Raum gegeben ist, spielt eine besondere Rolle für die Kinder und Jugendlichen im Alter von 6 bis 21 Jahren, die mit primärem sonderpädagogischem Förderbedarf in der geistigen Entwicklung durch sonderpädagogisches Fachpersonal und Lehrkräfte gefördert und unterrichtet werden.

 

Wir suchen ab sofort

Sonderpädagoge/in - Lehramt für Förderschulen (w/m/d)

 

Aufgabenschwerpunkte:

  • Tätigkeit als Förderschullehrer/-in im Bildungsgang zur individuellen Lebensbewältigung
  • Erstellung und Fortschreibung sonderpädagogischer Gutachten
  • Erstellung von Förderplänen, Entwicklungsberichten und Zeugnissen, Förderung und Erziehung von Schüler/innen mit Förderbedarf in der geistigen Entwicklung, entsprechend dieser individuellen Förderpläne
  • Planung und Durchführung eines an den individuellen Leistungsvoraussetzungen der Schüler orientierten Unterrichts
  • enge Zusammenarbeit mit Eltern und Therapeuten

 

Unser Angebot:

  • Einsatz im Gesamtunterricht - Unterricht in Einheit von Bildung und Erziehung in eigener pädagogischer Verantwortung einschließlich der Vor- und Nachbereitung
  • Klassenlehrertätigkeit mit fester Lerngruppe
  • Mitwirkung und Weiterentwicklung am schulischen Konzept
  • anspruchsvoller und interessanter Arbeitsplatz mit Gestaltungsspielräumen, in dem Ihre Eigenverantwortung und Ihr Engagement gefragt sind
  • attraktive tarifliche Vergütung nach PATT- Thüringen
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge (bAV)
  • unbefristete Tätigkeit in Teilzeit oder Vollzeit
  • vielseitige Weiterbildungsangebote, Qualitätsmanagement, betriebliches Gesundheitsmanagement
  • strukturierte und umfangreiche Einarbeitung mit festem Ansprechpartner

 

Ihre Voraussetzungen:

  • anerkannter Abschluss als Sonderpädagoge oder pädagogische Fachkraft mit sonderpädagogischer Zusatzqualifizierung
  • Freude am Umgang mit Kindern mit Entwicklungsbeeinträchtigungen
  • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung, Erarbeiten und Umsetzen von Förderangeboten für den optimalen Lernerfolg aller Schüler*innen
  • strukturierte und reflektierende Arbeitsweise, Kenntnisse zeitgemäßer Unterrichtsformen
  • kommunikative Kompetenzen, Team- und Konfliktfähigkeit
  • physische und psychische Belastbarkeit
  • hohes Maß an persönlichem und beruflichem Engagement, Motivation und Selbständigkeit
  • Umgang mit moderner Kommunikationstechnik

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann bewerben Sie sich bei uns:

(Anfallende Kosten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden nicht übernommen)

 

Kontakt: THEPRA Landesverband Thüringen e. V.

Fachbereichsleiterin Schulen Frau Katrin Köhler

Bahnhofstraße 6, 99947 Bad Langensalza

Mail:

Telefon: 03603 / 826422


Angebot

 

Das THEPRA Förderzentrum "Am Fernebach" mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung am Standort Bruchstedt ist eine vollgebundene und umweltorientierte Ganztagsschule unter der Trägerschaft des THEPRA Landesverbandes Thüringen e.V. Der Bezug zur Natur und Umwelt, der durch die Lage der Einrichtung im ländlichen Raum gegeben ist, spielt eine besondere Rolle für die Kinder und Jugendlichen im Alter von 6 bis 21 Jahren, die mit primärem sonderpädagogischem Förderbedarf in der geistigen Entwicklung durch sonderpädagogisches Fachpersonal und Lehrkräfte gefördert und unterrichtet werden.

 

Wir suchen ab sofort

Heilerziehungspfleger, Heilpädagogen für  unsere Förderschule (w/m/d)

 

Aufgabenschwerpunkte:

  • Tätigkeit als Sonderpädagogische Fachkraft im Bildungsgang zur individuellen Lebensbewältigung
  • Betreuung, Förderung und Erziehung der anvertrauten Schüler/innen entsprechend des individuellen Förderbedarfs in eigener Verantwortung
  • ganzheitliche Förderung in den entsprechenden Entwicklungsbereichen auf der Grundlage des individuellen Förderplans
  • enge Zusammenarbeit mit Eltern, Lehrern und Therapeuten

 

Unser Angebot:

  • Mitwirkung und Weiterentwicklung am schulischen Konzept
  • wertschätzende Arbeitsatmosphäre, partnerschaftliches Miteinander
  • anspruchsvoller und interessanter Arbeitsplatz mit Gestaltungsspielräumen, in dem Ihre Eigenverantwortung und Ihr Engagement gefragt sind
  • attraktive tarifliche Vergütung nach PATT- Thüringen
  • planbare Arbeitszeiten, ohne Schichtarbeit (Vollzeit und Teilzeit möglich)
  • vielseitige Weiterbildungsangebote, Qualitätsmanagement, betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge (bAV)
  • strukturierte und umfangreiche Einarbeitung mit festem Ansprechpartner

 

Ihre Voraussetzungen:

  • einen staatlich anerkannten Abschluss als Heilerziehungspfleger oder Heilpädagoge
  • Freude am Umgang mit Kindern mit Entwicklungsbeeinträchtigungen
  • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung, Erarbeiten und Umsetzen von Förderangeboten für den optimalen Lernerfolg aller Schüler*innen
  • strukturierte und reflektierende Arbeitsweise
  • kommunikative Kompetenzen, Team- und Konfliktfähigkeit
  • hohes Maß an persönlichem und beruflichem Engagement, Motivation und Selbständigkeit

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann bewerben Sie sich bei uns:

(Anfallende Kosten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden nicht übernommen)

 

Kontakt: THEPRA Landesverband Thüringen e. V.

Fachbereichsleiterin Schulen Frau Katrin Köhler

Bahnhofstraße 6, 99947 Bad Langensalza

Mail:

Telefon: 03603 / 826422


Angebot

 

Wir suchen für unsere Kindertagesstätte „Rasselbande“ in Erfurt ab sofort

eine pädagogische Fachkraft (w/m/d)

 

Unser Angebot:

  • Betreuung/Anleitung während der Einarbeitung
  • Weiterbildungen, BGM Fachtag
  • Betreuung im Qualitätsmanagement,
  • betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
  • Tätigkeit in Teil- oder Vollzeit, je nach Bedarf
  • angemessene Vergütung nach PATT Tarif
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge (bAV)

 

Ihre Voraussetzungen und Aufgaben:

  • geeignete pädagogische Fachkraft nach §16 Abs.1 gemäß Thüringer Kita-Gesetz, wie Erzieher/in mit staatlicher Anerkennung, Heilerziehungspfleger/in und vergleichbares
  • Absolventen (B.A.) fachlich entsprechender Bachelorstudiengang, wie frühe Kindheit /Pädagogik der Kindheit/Sozialpädagoge/in mit Nachweis der methodisch-didaktischen Befähigung für Kindertagesstätten
  • Entfaltung bei der selbstständigen Planung und Durchführung von offenen Betreuungs- und Beschäftigungsangeboten, frühkindliche Bildung, Erziehung und Betreuung
  • fachliche Kompetenz im Umgang mit dem Thüringer Bildungsplan
  • hohes Maß an Einfühlungsvermögen und dialogischer Umgang mit den Eltern
  • hohes Maß an Selbständigkeit, Eigenverantwortlichkeit und Flexibilität
  • Vorlage erweitertes Führungszeugnis nach §30 a Abs.2 BZRG
  • Nachweis über Immunschutz gegen Masern​

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann bewerben Sie sich bei uns:

(Anfallende Kosten zur Vorstellung/Bewerbung können leider nicht übernommen werden.)

 

Kontakt:

  • Kita-Regionalleiterin Frau Weber-Ludwig 
  • Kita-Leiterin Frau Purkl

 

Mail: 


Angebot

 

Für unsere Kindertagesstätte „Zum lustigen Bienenkorb“ in Bienstädt suchen wir ab sofort

 

eine pädagogische Fachkraft (w/m/d)

 

Unser Angebot:

  • Betreuung/Anleitung während der Einarbeitung
  • Weiterbildungen, BGM Fachtag
  • Betreuung im Qualitätsmanagement,
  • betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
  • Tätigkeit in Teil- oder Vollzeit, je nach Bedarf
  • angemessene Vergütung nach PATT Tarif
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge (bAV)

 

Ihre Voraussetzungen und Aufgaben:

  • geeignete pädagogische Fachkraft nach §16 Abs.1 gemäß Thüringer Kita-Gesetz, wie Erzieher/in mit staatlicher Anerkennung, Heilerziehungspfleger/in und vergleichbares
  • Absolventen (B.A.) fachlich entsprechender Bachelorstudiengang, wie frühe Kindheit /Pädagogik der Kindheit/Sozialpädagoge/in mit Nachweis der methodisch-didaktischen Befähigung für Kindertagesstätten
  • Entfaltung bei der selbstständigen Planung und Durchführung von offenen Betreuungs- und Beschäftigungsangeboten, frühkindliche Bildung, Erziehung und Betreuung
  • fachliche Kompetenz im Umgang mit dem Thüringer Bildungsplan
  • hohes Maß an Einfühlungsvermögen und dialogischer Umgang mit den Eltern
  • hohes Maß an Selbständigkeit, Eigenverantwortlichkeit und Flexibilität
  • Vorlage erweitertes Führungszeugnis nach §30 a Abs.2 BZRG
  • Nachweis über Immunschutz gegen Masern​

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann bewerben Sie sich bei uns:

(Anfallende Kosten zur Vorstellung/Bewerbung können leider nicht übernommen werden.)

 

Kontakt:

  • Kita-Regionalleiterin Frau Weber-Ludwig 
  • Kita-Leiterin Frau Fliedner

 

Mail: 


Angebot

 

Wir suchen für unsere Kindertagesstätte „Regenbogen“ in Behringen ab sofort

 

eine pädagogische Fachkraft (w/m/d)

 

Unser Angebot:

  • Betreuung/Anleitung während der Einarbeitung
  • Weiterbildungen, BGM Fachtag
  • Betreuung im Qualitätsmanagement,
  • betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
  • Tätigkeit in Teil- oder Vollzeit, je nach Bedarf
  • angemessene Vergütung nach PATT Tarif
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge (bAV)

 

Ihre Voraussetzungen und Aufgaben:

  • geeignete pädagogische Fachkraft nach §16 Abs.1 gemäß Thüringer Kita-Gesetz, wie Erzieher/in mit staatlicher Anerkennung, Heilerziehungspfleger/in und vergleichbares
  • Absolventen (B.A.) fachlich entsprechender Bachelorstudiengang, wie frühe Kindheit /Pädagogik der Kindheit/Sozialpädagoge/in mit Nachweis der methodisch-didaktischen Befähigung für Kindertagesstätten
  • Entfaltung bei der selbstständigen Planung und Durchführung von offenen Betreuungs- und Beschäftigungsangeboten, frühkindliche Bildung, Erziehung und Betreuung
  • fachliche Kompetenz im Umgang mit dem Thüringer Bildungsplan
  • hohes Maß an Einfühlungsvermögen und dialogischer Umgang mit den Eltern
  • hohes Maß an Selbständigkeit, Eigenverantwortlichkeit und Flexibilität
  • Vorlage erweitertes Führungszeugnis nach §30 a Abs.2 BZRG
  • Nachweis über Immunschutz gegen Masern​

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann bewerben Sie sich bei uns:

(Anfallende Kosten zur Vorstellung/Bewerbung können leider nicht übernommen werden.)

 

Kontakt:

  • Kita-Regionalleiterin Frau Weber-Ludwig 
  • Kita-Leiterin Frau Karbaum

 

Mail: 


Angebot

 

Wir suchen für unsere Kindertagesstätte „Zwergenland“ in Stockhausen ab sofort

 

eine pädagogische Fachkraft (w/m/d)

 

Unser Angebot:

  • Betreuung/Anleitung während der Einarbeitung
  • Weiterbildungen, BGM Fachtag
  • Betreuung im Qualitätsmanagement,
  • betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
  • Tätigkeit in Teil- oder Vollzeit, je nach Bedarf
  • angemessene Vergütung nach PATT Tarif
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge (bAV)

 

Ihre Voraussetzungen und Aufgaben:

  • geeignete pädagogische Fachkraft nach §16 Abs.1 gemäß Thüringer Kita-Gesetz, wie Erzieher/in mit staatlicher Anerkennung, Heilerziehungspfleger/in und vergleichbares
  • Absolventen (B.A.) fachlich entsprechender Bachelorstudiengang, wie frühe Kindheit /Pädagogik der Kindheit/Sozialpädagoge/in mit Nachweis der methodisch-didaktischen Befähigung für Kindertagesstätten
  • Entfaltung bei der selbstständigen Planung und Durchführung von offenen Betreuungs- und Beschäftigungsangeboten, frühkindliche Bildung, Erziehung und Betreuung
  • fachliche Kompetenz im Umgang mit dem Thüringer Bildungsplan
  • hohes Maß an Einfühlungsvermögen und dialogischer Umgang mit den Eltern
  • hohes Maß an Selbständigkeit, Eigenverantwortlichkeit und Flexibilität
  • Vorlage erweitertes Führungszeugnis nach §30 a Abs.2 BZRG
  • Nachweis über Immunschutz gegen Masern​

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann bewerben Sie sich bei uns:

(Anfallende Kosten zur Vorstellung/Bewerbung können leider nicht übernommen werden.)

 

Kontakt:

  • Kita-Regionalleiterin Frau Weber-Ludwig 
  • Kita-Leiterin Frau Karwath

 

Mail: 


Angebot

 

Der THEPRA Landesverband Thüringen e.V. sucht für sein neues familiäres Wohnheim für Kinder mit kognitiver Behinderung in Bad Tennstedt

 

eine pädagogische Fachkraft (m/w/d)

 

Sie bringen mit:

  • einen pädagogischen oder vergleichbaren Fachschul- bzw. (Fach)Hochschulabschluss
  • ein hohes Maß an Sozialkompetenz, Engagement, Empathie, Teamfähigkeit sowie der Bereitschaft Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten ständig zu erweitern

dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen!

 

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • leistungsgerechte Bezahlung nach Tarif (PATT), (Zuschläge für Sonntags-, Nacht- und Feiertagsarbeit)
  • ein motiviertes und dynamisches Team
  • ein attraktives Arbeitsumfeld
  • Regelmäßige Supervisionen, Fallberatungen, Teamberatungen und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

 

Ihre Aufgaben bei uns:

Sie haben die Möglichkeit, in einem Team von multiprofessionellen Fachkräften, Erfahrungen zu sammeln und sich entsprechend Ihrer eigenen Kompetenzen und Fähigkeiten einzubringen, um so zum Gelingen des pädagogischen Alltages beizutragen.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, bevorzugt in digitaler Form.

(Anfallende Kosten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden nicht übernommen)

 

Kontaktperson: Herr Schulz - Fachbereichsleitung Jugend, Familie & Soziales

Mail: