BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

THEPRA - Grundschule Bad Langensalza

Theorie und Praxis im Schulalltag umsetzen

 

 

Adresse:

Bahnhofstraße 6

99947 Bad Langensalza

Leitung:

 

 

Sekretariat:

Alexandra Clas (Schulleitung)

Sylvia Rauner (Stellv. Schulleitung)

 

03603 / 82 64 30

Telefon:

03603 / 82 64 44

Fax:

03603 / 82 64 64

Mail:
Aufnahmealter:

in der Regel 6, in manchen Fällen auch 5 oder 7

Betreuungszeiten:

6.30 - 17.00 Uhr

Freitag bis 16.30 Uhr

und in den Ferien 7.00 - 16.30 Uhr

Platzkapazität:
  • ca. 15 Kinder pro Klasse
  • 8 Klassen bzw. Lerngruppen
Förderverein:

https://fv-thepragrundschule-lsz.de/

 
 

Logo

Unsere Schwerpunkte der pädagogischen Konzeption:

Durch die Arbeit in kleinen Lerngruppen, versuchen wir individuell und gezielt auf die einzelnen Schülerinnen und Schüler einzugehen. Wir lernen mit verschiedenen Methoden und in verschiedenen Sozialformen. So wollen wir den diversen Lerntypen gerecht werden, sowie die Eigenständigkeit im Lernen festigen. Wir sind eine Ganztagsschule und lernen in Blöcken von je 90 Minuten und erholen uns in langen Pausen. Durch attraktive Nachmittagsangebote sollen die Talente und Interessen der Kinder gefördert und das soziale Miteinander bestärkt werden.


Unser Team:

Kollegen 2021/2022

Reihenfolge:

obere Reihe von links nach rechts, mittlere Reihe von links nach rechts, Bank von links nach rechts

  1. Renate Hommel - technische Kraft
  2. Isabell Hof - technische Kraft
  3. Birgitt Köhler - Klassenleiterin der Eidechsen und Fachlehrerin für den Sportunterricht
  4. Birgit Bohn - Fachlehrerin für den Religionsunterricht und Erzieherin 
  5. Susann Reinhardt - Klassenleiterin der Spatzen und Erzieherin der 3. und 4. Klassen 
  6. Ellen Jönsson - Klassenleiterin der Feldhasen und Fachlehrerin für den Sport- und Schulgartenunterricht 
  7. Mike Juncker - Technischer Leiter der Schule und Brandschutzbeauftragter des THEPRA Landesverbands
  8. Michel Bittner - Freizeitkoordinator und Erzieher der 3. und 4. Klassen
  9. Janine Wellendorf - Klassenleiterin der kleinen Schmetterlinge und Fachlehrerin für den Englischunterricht
  10. Katrin Eichholz - Leiterin des Fachbereichs Schule
  11. Janine Tyrra - Sonderpädagogin und Psychologin
  12. Sylvia Rauner - Stellvertretende Schulleiterin und Klassenleiterin der großen Bienen
  13. Marina Schmidt - Klassenleiterin der Salamander und Fachlehrerin für den Kunstunterricht
  14. Christin Mueller - Klassenleiterin der großen Schmetterlinge, sonderpädagogische Fachkraft und Erzieherin der 1. und 2. Klassen
  15. Fanny König - Klassenleiterin der Spatzen und Fachlehrerin für Ethik
  16. Tommy Sacher - Erzieher der 1. und 2. Klassen
  17. Marlen Kopka - Sekretärin der Schule und Sachbearbeiterin im Fachbereich Grundschulen
  18. Jördis Weber - Fachlehrerin für den Deutsch-, Englisch- und Werkenunterricht
  19. Alexandra Clas - Schulleiterin, Klassenleiterin der kleinen Bienen und Fachlehrerin für den Musik- und Werkenunterricht

 

nicht mit auf dem Foto sind:

  • Sabine Fabris - Lehrerin (zur Zeit im Erziehungsurlaub)
  • Katharina Wiegel-Kalklesch - Erzieherin der 1. und 2. Klassen und Heilpädagogin
  • Yvonne Mühlbauer - technische Kraft
  • Caroline Hellmundt - Lehrerin (zur Zeit im Erziehungsurlaub)
  • Yvonne Harder - Fachlehrerin für den Musikunterricht
  • Sophia-Marie Müller - Lehramtsanwärterin

Formulare:

Voranmeldung THEPRA Ganztagsschule

Antrag auf Freistellung

 

Termine: 

 

27.08.2022 - Schuleinführung

29.08.2022 - Fototermin mit Frau Jadke

31.08.2022 - Blutspende 16.00 Uhr - 19.00 Uhr

05.09.2022 - DRK Tag für die 2. - 4. Klassen

12.09.2022 - Elternabende der Kleinen Bienen, Kleinen Schmetterlinge und Waschbären - 18.00 Uhr

14.09.2022 - Elternabende der Tiger und Salamander - 19.00 Uhr

21.09.2022 - Elternabende der Großen Bienen und Großen Schmetterlinge - 18.00 Uhr

21.09.2022 - Themenelternabend mit Sven Bresemann - 19.00 Uhr, Thema: LERNEN braucht BEWEGUNG!

23.09.2022 - Flohmarkt der Grundschule - 13.00 Uhr - 15.00 Uhr

28.09.2022 - Schulkonferenz - Uhrzeit wird noch ergänzt

 

 

 

 

 


1
2
3

Schulinterner Crosslauf 2022

 

Am 19.09.2022 konnten alle Schulkinder ihr Können auf der Crosslauf-Strecke am Badewäldchen in Bad Langensalza zeigen.

Oberstes Ziel: jeder hält den knapp 1km durch - Ergebnis: alle haben es geschafft ;)

Nacheinander liefen alle Klassenstufen, getrennt nach Jungen und Mädchen, die Runde.

Das Wetter spielte gut mit und es blieb trocken. Einige Eltern und Großeltern nutzten die Gelegenheit, ihre Kinder anzufeuern.

Die ersten 3 Jungen und Mädchen jeder Klassenstufe bekamen eine Urkunde mit ihrer Zeit und eine Medaille.

Unter den Augen von Marcel Krieghoff, selbst ein erfolgreicher Läufer, erzielten viele Kinder gute Ergebnisse.

Marcel konnte schon einige Talente erkennen, lobte aber besonders den Teamgeist der Kinder, beim Anfeuern der langsameren Kinder.

Die besten Läufer vertreten unsere Schule am 11.10.22, beim Crosslauf der Grundschulen.

Ein gelungener, sportlicher Tag und zur Belohnung für alle am nächsten Tag, ein freier Tag.

Wir wünschen allen einen tollen Weltkindertag!

4
5
6
1
2
3
4

Blutspende am 29,08.2022

 

Der Förderverein und die Grundschule bedanken sich auf diesem Weg bei 59 Blutspendern. 419€ landeten am letzten Mittwoch in der Fördervereins-Kasse.

Ein besonderes Dankeschön geht an die Kinder, Eltern und Großeltern der 4. Klassen. Diese haben ein wunderbares Buffett auf die Beine gestellt und durch ihre Hilfe, allen Spendern einen entspannten und leckeren Nachmittag ermöglicht. Wir freuen uns schon auf's nächste Mal, am 23.11.2022.

1
2

Schuleinführung 2022

 

Am 27.08.2022 konnten wir in unserer Grundschule wieder 31 Schulanfänger willkommen heißen. 16 kleine Schmetterlinge und 15 kleine Bienen flatterten am Samstag in ihren neuen Lebensabschnitt und feierten ihre Schuleinführung.

Es waren 2 wunderschöne Feierstunden mit einem Theaterstück der jeweils neuen 4. Klassen, den Salamandern und den Feldhasen.

Vielen Dank für euren Einsatz!

Julia Juckenburg sorgte mit verschieden Klavierstücken für die festliche, musikalische Untermalung.

Zum Abschluss schickte jedes Kind, traditionell, noch einen Heliumballon als Glücksbringer auf die Reise.

Wir wünschen allen Kindern, Eltern und Kollegen einen spannenden Schulstart in Schuljahr 2022/2023!

3
4
Spatzen 2022
Eidechsen 2022

Schulabgänger 2022

 

Unseren Schulabgängern wünschen wir auf diesem Wege nochmal alles Gute.

Bleibt so wie ihr seid und habt einen guten Start in Euren nächsten Lebensabschnitt.

Es waren tolle 4 Jahre mit Euch!!!

 

Herzlichst, Eure Lehrer und Erzieher der THEPRA Grundschule Bad Langensalza!

1

Wir sammeln wieder Altpapier

 

Seit ein paar Wochen steht an der Einfahrt zur Fahrschule Else (siehe Fotos) wieder ein Altpapiercontainer.

Hier dürft ihr wieder fleißig euer Altpapier und eure Prospekte einwerfen und müsst es nicht mehr in der blauen Tonne entsorgen.

Gebt allen Verwandten Bescheid und werft es bei Gelegenheit einfach selbst ein.

Achtet hierbei bitte auf die Vorgaben am Container.

Das gesammelte Geld verwenden wir wieder für Schul- und Freizeitmaterial                        sowie Lern- und Spielsachen.

Danke für eure Unterstützung!

2
1
1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
Text
1
2
3

3 Türme Lauf 29.05.2022

 

Über 60 Teilnehmer konnte unsere THEPRA Grundschule zum 9ten 3 Türme Lauf in Bad Langensalza an den Start bringen.

Die meisten gingen beim 1000m Schülerlauf an den Start, einige versuchten sich am 3,5km Jedermanns Lauf.

Wir möchten uns noch einmal für die tolle Beteiligung bedanken. Das war ein wundervolles Bild an der Marktkirche, die vielen glücklichen Gesichter und natürlich auch die sportlichen Erfolge. Nach der langen Pause hat es richtig Spaß gemacht. Danke natürlich auch an die Läufer, die aus gesundheitlichen Gründen ausgefallen sind. Beim nächsten Mal klappt es wieder.

 

Sportliche Grüße, Eure THEPRA Grundschule Bad Langensalza!

 

4
5
6
1
2
3
Text
1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
1
1

Wir möchten uns auf diesem Weg für den tollen Arbeitseinsatz am Samstag, den 07.05.22 bedanken. In wenigen Stunden entstand durch gute Absprachen, Kreativität und handwerkliches Geschick, unsere kleine Arbeitshütte.

2

Unsere Schulleiterin Frau Clas verköstigte die Handwerker mit belegten Brötchen, Kaffee, Bratwurst und Erfrischungsgetränken und eine Mama steuerte sogar einen leckeren Kuchen bei, auch hierfür herzlichen Dank!

3

Außerdem wurden am Samstag noch einige Schleif- und Streich Arbeiten verrichtet und das Schulgelände somit etwas aufgehübscht.

4

Bei soviel Eltern-Engagement freuen wir uns schon auf die nächsten Aktionen!

5

In der kleinen Werkhütte können die Kinder bald sägen, schrauben und schleifen. Vielleicht ist ja der ein oder andere genauso geschickt wie unsere Helfer am Samstag.

6

Auch die Kinder halfen fleißig mit und haben sich die Pause in der Hängematte wohl verdient.

Danke an alle Helfer und an unseren tollen Förderverein, ihr seid spitze!!!

1
2
3
4
1
2
1
2
3
4
5
6
1
2
3

Inklusives Sportfest am 06.06.2022

 

Barrierefrei zum Ziel hieß das Motto beim diesjährigen Inklusionssportfest des THEPRA Landesverbandes, welcher in diesem Jahr, nach 2 jähriger Pause, wieder stattfinden konnte.

Das Gelände der Oostkamphalle war auch wieder Austragungsort dieser tollen Veranstaltung.

Unsere 3. Klasse, die Feldhasen, durften dieses Mal teilnehmen und konnten sich in den gemischten Gruppen, an den 11 Stationen ausprobieren.

Blindenkegeln, Rübenziehen und eine Bewegungslandschaft, um nur einige zu nennen, machten den Kindern sichtlich Spaß und verlangten viel Geschick.

Diese schöne Miteinander hat uns allen gefehlt. Gordon Keiling und sein "A-Team", in Person des Lions-Clubs Bad Langensalza, übernahmen gemeinsam mit unseren technischen Kräften die Versorgung. Es gab frische Obstspieße, wahlweise mit oder ohne Schokolade, Bratwurst und leckere Getränke.

Das Wetter war auch auf unserer Seite und somit konnten alle zum Schluss noch gemeinsam Luftballons steigen lassen.

Ein toller Tag, der hoffentlich Tradition bleibt!

4
5
6
1

Besuch im Planetarium

 

Am Mittwoch, den 30.03.22, machten wir eine Exkursion zum Planetarium nach Jena. Pünktlich um 7:45 Uhr sind wir mit dem Schulbus losgefahren. Jeder hatte einen Rucksack mit etwas zu trinken, etwas zu essen und ein wenig Geld dabei. Nach ca. einer Stunde waren wir in Jena. Es waren nur noch 15 Minuten bis zum Planetarium. Als wir endlich da waren, sind wir ins Planetarium gegangen und haben uns die Eintrittskarten geholt. Alle hatten großen Hunger, also haben wir erstmal unser Frühstück rausgeholt und haben etwas gegessen. Mittlerweile kamen auch andere Schulklassen und warteten draußen. Als es endlich 10 Uhr war, konnten wir reingehen und die „Weltraum-Show“ begann. Es war eine schöne Vorstellung. Alles war 3D und es war sehr spannend. Man konnte viel über die Sonne, die Sterne, den Mond, die Erde, die anderen Planeten, Meteoriten und Asteroiden lernen und alles sah sehr echt aus. Man hat gedacht, die Meteoriten kamen wirklich auf einen zu. Als die Vorstellung um 11:00 Uhr zu Ende war, sind wir wieder raus gegangen. Allen hatte die Vorstellung gefallen. Wir sind wieder in den Bus gestiegen und los gefahren. Die meisten Kinder hatten schon wieder Hunger, aber die Lehrer hatten noch eine Überraschung für uns. Wir sind alle zusammen zu Mc Donalds gefahren. Es war sehr lecker und alle sind satt geworden. Als wir aufgegessen hatten sind wir wieder in den Bus gestiegen und zurück in die Schule gefahren.

 

Maggie Schulz (Spatzen, Klasse 4)

 

1
2

Spendenaktion Kuchenbasar 

 

Mit der fleißigen Mithilfe unserer Kinder, Eltern, Großeltern und Kollegen, ist es uns gelungen 1000€ für Menschen aus und in der Ukraine zu sammeln. Mehr als 25 Kuchen wurden gebacken und verkauft, es war für jeden etwas dabei. Muffins in Ukraine-Farben und ein großer Peace-Zeichen-Kuchen fielen dabei sofort ins Auge. Ein ganz herzliches Dankeschön geht an alle Helfer und Unterstützer dieser Aktion.

 

Das gesammelte Geld geht an den Verein Ukrainischer Landsleute in Thüringen e.V. https://ukrainische-landsleute.de/

Zeitgleich konnten wir auch einige Sachspenden an Betroffene in der Umgebung verteilen, auch hierfür vielen Dank.

Wir hoffen unsere und andere Spenden können den betroffenen Familien etwas helfen.

 

 

3
4

"Kinder für den Frieden"

 

Am Freitag, den 04.03.3022 waren unsere Schwimmkinder zur Aktion "Kinder für den Frieden" in Bad Tennstedt eingeladen.

Sie folgten gemeinsam mit Frau Jönsson und Herr Bittner dem Aufruf der Kollegen und Kinder des Förderzentrums in Bruchstedt.

Ukraine-Fahnen, weiße Friedenstauben und Schilder mit "Stoppt den Krieg" schmückten die Menschenmenge und einige Personen sagten bewegende Worte. Zum Beispiel eine Lehrerin aus Herbsleben mit ukrainischen Wurzeln, die jeden Tag mehrfach bei ihren Eltern anruft und hofft das diese sagen: "Alles ist ruhig."

Auch die Leiterin des Förderzentrums, Frau Stilzebach, sagte ein paar Worte zum aktuellen Thema.

Gemeinsam sangen alle noch "Komm wir zieh´n in den Frieden" von Udo Lindenberg.

Eine wichtige und gelungene Veranstaltung, an der die THEPRA Grundschule Bad Langensalza teilhaben durfte.

Vielen Dank dafür!

 

Hier noch ein kleines Video der Veranstaltung:

Kinder für den Frieden

1
2
3
1
2
3

Neue Bälle für die Turnhalle

 

Am Freitag, den 04.03.22 überreichte Herr Bettermann, Vorsitzender des Fördervereines der THEPRA Grundschule, 30 neue Volleybälle samt Ballkorb an die Kinder der ersten Klassen.

Diese freuten sich sehr darüber und die Bälle fanden sofortigen Einsatz.

Die Kinder und Kollegen möchten sich auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich beim Förderverein bedanken, der solche wichtigen Sachen immer wieder möglich macht.

 

4
5
6
1
2
3

Stärkster Grundschüler 2022

 

Am 03.03.2022, fuhr Herr Bittner mit den 6 qualifizierten Schülern zum Wettkampf nach Großengottern. Romy, Jasmin, Sara, Luis, Lennart und Louis vertraten die THEPRA Grundschule Bad Langensalza beim "Stärksten Grundschüler" in der Gotternhalle.

In verschiedenen Disziplinen wie, Wandsitz, Liegestütze, Seilspringen usw. konnten sie gute Ergebnisse erzielen und erreichten als Team eine Gesamtpunktzahl von 2305 Punkten, welche einen undankbaren aber dennoch guten 4. Platz bedeuteten.

Ein großes Kompliment geht an die Veranstalter des Wettbewerbes und an die Teilnehmer der 13 verschiedenen Grundschulen. Es war wie immer ein sportlich fairer und sehr spannender Wettkampf.

Sara aus der vierten Klasse konnte sich sogar über eine Bronzemedaille im Einzelwettkampf freuen.

Zur Belohnung gab es für alle Kinder noch ein Eis in der Innenstadt von Bad Langensalza.

Das haben sich die 6 redlich verdient!

4
5
6
1
2

Blutspende 02.03.2022

 

Ein herzliches Dankeschön an die 51 Spender und Helfer bei unserer 1. Blutspende in diesem Jahr.

In den Versorgungsbeuteln fanden die Spender dieses Mal Wraps, Äpfel und etwas Süßes. Ein großer Dank geht an die Kollegen der 2ten Klassen, die dafür zuständig waren.

Es gab auch einige Jubilare, die mit einer Kleinigkeit vom Blutspende-Institut beschenkt wurden.

In unserer Spendenbox landeten  50€, Diese möchten wir für die Menschen in der Ukraine spenden.

Mit einigen Aktionen in den nächsten Wochen, werden wir diesen Betrag sicher noch erhöhen.

Der nächste Spendentermin ist der 08.06.2022!

3
4
1
2
3

THEPRA - Helau !

 

Am Montag, den 28.02.2022 waren im Saal unserer Grundschule endlich wieder die Narren los.

In den tollsten Kostümen fanden unsere Kinder den Weg in die Schule. Es wurde getanzt, gesungen, gefuttert und viel gelacht.

Von Laurentia über Luftballontanz bis zum Topfschlagen, es war für jeden etwas dabei.

Eine Überraschungsgast gab es auch, wir hatten einen riesigen T-Rex zu Besuch, der hat den Kindern super gefallen.

Bei der Polonaise hatte er mit den Kindern so richtig Spaß, nur beim Stopptanz konnte er einfach nicht aufhören zu zappeln. Danke für den spontanen Auftritt lieber T-Rex.

Zum Kaffee gab es dann traditionell Pfannkuchen. Ein wunderschöner Faschingstag der allen lange im Gedächtnis bleibt.

Projekttage vor den Weihnachtsferien

 

Die letzten Schultage im Jahr 2021 sollten für unsere Kinder eine kleine Abwechslung zum normalen Schulalltag sein. Den zweiten und dritten Block nutzten wir hier als Projektstunden, in denen die Kinder einiges geboten bekamen. Es gab verschiedene Stationen mit der einen oder anderen Überraschung. 

1
1

Bei Frau Weber wurden leckere Kekshäuschen gebaut.

2

Bei Frau Wiegel bekamen die Kinder Weihnachtsgeschichte vorgelesen.

3

Am Feuer bei Frau Bohn und Herr Juncker, konnten die Kinder sich ein Stockbrot backen.

4

Eine kleine Weihnachtsüberraschung gab es für alle Kinder. Mathi der Liedermacher Mathi feat. Sally (Sallys Welt) - Kuchen voller Glück - mathi-musiks Webseite! führte ein kleines Mitmach-Musikprogramm auf. Mit Gesang und Gitarre ging er mit den Kindern auf eine Weltreise. Als Mülldetektive entdeckten sie verschiedene Möglichkeiten Müll zu beseitigen und zu vermeiden.

Ein tolles Erlebnis für alle! Vielen Dank Mathi!

5

Im Saal gab es eine Indoor-Schneeballschlacht bei Herrn Bittner.

Mit Filzbällen gab es verschiedene Spiele und zum Schluss einen richtige Schneeballschlacht.

6

Es blieb auch noch Zeit unsere langjährige Kollegin Ramona zu verabschieden. Wir wünschen ihr auf diesem Wege noch einmal alles Gute für den neuen Job.

1
2
3

Der Weihnachtsmann war schon da...

 

Am Freitag, den 17.12.2021 gab es überraschenden Besuch. Unser neuer Fördervereinsvorsitzender Tobias Bettermann, überreichte gemeinsam mit dem Weihnachtsmann, schon die ersten Geschenke an die Kinder. Jeder Klassenlehrer konnte sich im Vorfeld ein oder mehrere Gesellschaftsspiele für den Klassenraum aussuchen. Diese wurden dann eingekauft und den Klassen überreicht.

Von Uno über Magnetspiele und Twister, bis hin zu Jumanji war alles dabei.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unserem Förderverein für die tollen Geschenke, wir werden gut darauf achten und bei so manchem Spiel an euch denken.

Im Anschluss war die Laune bei allen so gut, dass auf dem Schulhof gleich eine kleine Weihnachtsparty mit Kinderpunsch und Musik gefeiert wurde.

4
5
6
1
2
3
4

Klettern wie die Eidechsen

 

Am Mittwoch, den 15.12.2021 fuhren die Kinder der 4. Klasse zur "Nordwand" nach Erfurt um ihr Können im Klettern zu testen.

1
1

Nach einer kurzen Einweisung von Trainer Marcel, ging es direkt los mit einem Erwärmungsspiel, schließlich sollte sich ja niemand verletzen.

 

2
3

Danach ging es zum Bouldern, hier klettert man ohne Sicherung auf 3 bis 4m. Falls man doch abrutscht, liegen am Boden große Matten als Fallschutz.

4

Nun durften die Kinder an die großen Wände und mit Marcel als Sicherungsposten klettern.

5

Besonders spannend war das Klettern mit den Sicherungsautomaten. Hier machte vor allem das Abseilen einen riesen Spaß.

6

Auf der Heimfahrt waren die Akkus dann sichtlich leer, aber alle Eidechsen waren glücklich und haben ihrem Namen alle Ehre gemacht.

1
2

Spannender Museumsbesuch

 

Im Rahmen des Ethik- und Religionsunterrichtes besuchten wir am 07.12. 2021 das Museum in Bad Langensalza. Im Unterricht erlernten wir alles wissenswerte über Martin Luther. Da es im Museum eine Ausstellung über Martin Luther gibt, waren wir sehr erfreut, diese besuchen zu können. Im Museum erhielten wir viele Informationen über das Leben von Martin Luther. Am besten hat uns der Mitmachcomputer mit dem Tagesablauf der Mönche gefallen. Wir waren sehr erstaunt, dass sie so wenig Essen und viele Aufgaben hatten. Zum Abschluss durften wir uns noch die Ausgrabungsfundstücke und den Innenhof ansehen. Auch den Turm mit 120 Stufen, durften wir besteigen.

Wir danken Frau Schönau für die tolle Führung und dieses schöne Erlebnis. Die Spatzen und Salamander der THEPRA Grundschule Bad Langensalza

3
4
1
2
3

Blutspende am 24.11.2021

 

Zur letzten Blutspende im Jahr 2021 fanden sich wieder 62 Spendewillige im Saal der THEPRA Grundschule ein. Die Kinder der 3. Klassen hatten im Vorfeld kleine Lunchpakete für die Spender vorbereitet.

Es gab kleine Papierbeutel, gefüllt mit Brezel, Brötchen und Knacker, Fitnessriegel, Apfel, Tee und einer kleinen Süßigkeit für jeden Teilnehmer. Ein kleiner selbstgeschriebener Weihnachtsgruß rundete die Sache ab.

Der Förderverein und damit natürlich letztendlich die Kinder freuen sich über Einnahmen von 365 €,

dieses Geld wird in diesem Jahr in eine kleine Weihnachtsüberraschung für die Kinder investiert.

Insgesamt folgten unseren Blutspende - Aufrufen in diesem Jahr 242 Menschen. Vielen Dank dafür. 

 

Wir wünschen allen gute Gesundheit und eine schöne Vorweihnachtszeit.

Wir freuen uns auf das nächste Jahr.

 

 

 

Apothekermuseum
Flughafen Erfurt
Hubschrauber

Unsere Herbstferien 2021

 

Schade, die Ferien sind schon wieder vorbei!

Zwei Wochen mit spannenden Ausflügen und Attraktionen liegen hinter uns.

Zuerst haben wir das Apothekermuseum in Bad Langensalza besucht,  dort haben wir viel über die Hagebutte gelernt. Jedes Kind durfte sich für zuhause eine Teemischung zubereiten.

Danach ging es nach Erfurt auf den Flughafen, hier durften wir einen Blick hinter die Kulissen werfen. Nach einer strengen Einlasskontrolle ging es mit dem Bus übers Rollfeld zur Flughafenpolizei. Der Polizeihubschrauber war das große Highlight für die Kids. Bei der benachbarten Flughafenfeuerwehr durften wir den großen Löschwagen im Einsatz bewundern.

Abgerundet wurde die Woche durch einen Besuch im BUND-Garten. Nach einem kurzen Rundgang konnte jedes Kind ein Vogelhäuschen aus einem mitgebrachten Tetra-Pack basteln.

Am Freitag feierten wir zum Abschluss der ersten Woche eine Halloweenparty mit Kostümen, Essen, Musik und allem drum und dran.

Der Start in die zweite Woche stand ganz im Zeichen der Verkehrssicherheit. Ein Team aus der Verkehrswacht Nordhausen und einem Mitarbeiter der AOK, verbrachte mit den Kindern einen tollen Tag mit Fahrrad-Parcours und verschiedene Aktivitäten und Spielen zum Thema "gesunde Ernährung".

Weiter ging es in dieser Woche mit einer Wanderung zum Fitnessparcours ins Badewäldchen, am Mittwoch mit einem Kinotag mit Popcorn und am Donnerstag mit einem Herbst-Koch-Tag.

Es gab selbstgemachte Kürbissuppe, Pommes, Gemüsesticks und bunten Obstsalat. Perfekt für unsere Leckermäulchen. 

Wir freuen uns auf die nächsten bunten Ferienspiele!

Fahrrad-Parcour
BUND
6
1
2
3
4
5
6
Text
1
2
3

Crosslauf 2021

 

Zum ersten Mal fand in diesem Jahr der Crosslauf aller Schulen in  Bad Langensalza statt. Rund um den neuen Fitnesspfad am Badewäldchen sammelten sich die Besten Läufer der Grundschulen im Unstrut Hainich Kreis. Auch unsere Schnellsten gingen an den Start und überzeugten durchweg mit tollen Leistungen.

Einige von ihnen schafften es aufs Treppchen oder gewannen gar ihren Lauf. Wir bedanken uns bei allen Kinder, die so toll und motiviert an den Vorläufen teilgenommen haben und ein herzliches Dankeschön geht an die Teilnehmer beim Endlauf, die unterstützenden Eltern, Großeltern und Kollegen und natürlich an das Veranstalterteam rund um Kreis-Sportkoordinator Hardy Krause.

Das war für alle ein tolles Erlebnis.

 

Mit sportlichen Grüßen, Ellen Jönsson, Birgitt Köhler                        und Michel Bittner

4
5
6
1
2
3
4
5
6

Unsere Exkursion zur BUGA

 

Am 7. Oktober fuhren die 16 Salamander aus der 3. Klasse unserer THEPRA Grundschule mit ihrer Klassenlehrerin Frau Schmidt und Herrn Bittner mit dem Schulbus nach Erfurt. Unser Ziel, das BUGA Gelände auf dem Petersberg, empfing uns bei strahlendem Sonnenschein mit jeder Menge interessanten Exponaten. In übersichtlich angeordneter Reihung standen u.a. zahlreiche Gemüsesorten und – was uns besonders interessierte, - wohlriechende Kräuterpflanzen auf dem Gelände. Wir staunten nicht schlecht, als wir diese Vielfalt sahen und die verschiedenen Pflanzennamen, einige kamen uns ja bekannt vor, entzifferten. Unser Ziel war der Kräuterpavillon. An Schautafeln konnte man lesen, welche Verwendung die Heilpflanzen finden und wie man sie erntet. In riesigen Körben waren die bereits verarbeiteten Sorten zum Anschauen, Anfassen und Riechen ausgestellt. In kleinen Gruppen nahmen wir an einem ziemlich umfangreichen Quiz teil, in dem wir die passenden Kräuter zur vorgegebenen Beschreibung suchten und absolvierten mit Erfolg unsere Exkursion. Als Preis erhielt jeder von uns ein farbig gestaltetes Heftchen mit den Abbildungen und Namen der heimischen Heilpflanzen. Und es gab natürlich noch eine Belohnung! Denn nachdem das Heftchen in unseren Händen war, ging es gleich zu den riesigen Rutschen. Darauf hatten wir uns sehr gefreut. Das war ein Spaß! Beeindruckend fanden wir die farbenfrohe und insektenfreundliche Mischung von Wald- und Wiesenblumen, die uns zum Abschied noch von einem sonnigen Beet zuwinkte. Es war ein toller Anblick und ein unvergessliches Erlebnis. Wir haben auf dem BUGA Gelände viel gelernt und fuhren nach einer Portion Pommes zufrieden zurück nach Bad Langensalza.   

1
2
3
1
2
3
3
5
6
1
2
3

Erfolgreiche Rettungsübung

 

Am 6.10.2021 fand im THEPRA Haus in der Bahnhofstraße eine Rettungsübung statt. Unter der Leitung unseres Brandschutzexperten Mike Juncker wurde um 9.10 Uhr von der Firma Becker Sicherheitstechnik der Alarm ausgelöst. Innerhalb von 2 Minuten und 30 Sekunden verließen alle Schüler und das Personal einschließlich Geschäftsführer Erwin Gerlach, ruhig und geordnet das Gebäude. Nach kurzer Zählung fiel auf, dass zwei Kinder fehlten und sich wahrscheinlich noch im Gebäude aufhielten. Doch die städtische Feuerwehr, in Person von Steven Dierbach, konnte die zwei Vermissten mit dem Leiterwagen durch ein Fenster retten. Die zwei Kinder wurden natürlich vorher ausgewählt und wussten von ihrer besonderen Rolle.

Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten, die solch eine wichtige Übung möglich gemacht haben, um im Ernstfall vorbereitet zu sein.

3
4
6
Seite 1
Seite 2
Zeitungsbild TA
Aufbau Basketballkorb
Gesamtansicht

Neuer Spielpark 

 

Unser neuer Spielpark ist endlich fertiggestellt. Mit einem großartigen Arbeitseinsatz konnten am   11.09.2021 die Spielgeräte auf unserer neuen Spielfläche aufgebaut werden. Viele fleißige Hände haben mit angepackt, damit Tore, Basketballkörbe und Volleyballnetz installiert werden konnten.

Im Vorfeld hatte die Firma Bau-Jahn die Fläche vorbereitet und notwendige Verankerungen eingebaut.

 

Die Kinder nutzen den Platz, seit der Abnahme in der letzten Woche, sehr gern. Sie probieren alle Ballspiele aus und sprechen sich ab, welche Geräte gleichzeitig genutzt werden können. Somit haben sie eine Spielmöglichkeit hinzugewonnen, die ihnen viel Bewegung und vor allem jede Menge Spaß bietet.

 

Wir möchten uns auf diesem Weg nochmal bei allen Helfern und Unterstützern bedanken, eine offizielle Einweihungsfeier wird es natürlich auch noch geben, der Termin ist aber noch offen.

Wir werden informieren!