BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

 

30 Jahre THEPRA„Lasst die 30 Jahre THEPRA leben!“

 

THEPRA ist 30 Jahre jung. Und das ist natürlich ein Grund zum Feiern. Durch eine Mitmach-Aktion „Lasst die 30 Jahre THEPRA leben!“ wurde im Juni 21 jede Einrichtung/ Institution des Landesverbandes dazu aufgerufen das Motto kreativ umzusetzen und mit Leben zu füllen. Am 15.10.2021 war Einsendeschluss. Es wurde gebastelt, gemalt, gesungen, getanzt, gespielt, fotografiert, Videos gedreht und vor allem wurde GELACHT. Spaß und Kinderlachen erfüllen sämtliche Beiträge und allein aus diesem Grund hat sich die Aktion gelohnt und JEDER war SIEGER. Die 22 eingesendeten Beiträge wurden von einer 6-köpfige Jury aus allen Fachbereichen anhand von 5 Bewertungs-kriterien angeschaut. Am 09.12.2021 fand die Preisverleihung für die Platzierungen 1 – 3 sowie den Herzenspreis der Jury statt.

 

Preisverleihung

Gewonnen hat die KITA „Angermäuse“ in Sundhausen mit Ihrem Video. Siegervideo - Schaut es euch an!

 

Ein herzliches DANKE an alle Teilnehmer


Herzlich willkommen beim

THEPRA Landesverband Thüringen e.V.

 

Seit 30 Jahren verbinden die Menschen in unserer Region den THEPRA Landesverband Thüringen e.V. mit der erfolgreichen Arbeit in der Kinder- und Jugendhilfe, in den Beratungsstellen und nicht zuletzt in der frühkindlichen Bildung und Förderung.

 

THEPRA steht für THEorie und PRAxis und ist ein Synonym für unsere Wurzeln: Bildung und Soziale Arbeit.

 

Unsere Aufgaben sind so vielfältig wie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Was uns unverrückbar verbindet, sind unsere gemeinsamen Normen und Werte: die Gleichberechtigung aller Menschen, Toleranz und Solidarität leiten unser Handeln.

30 Jahre THEPRA

Aktuelles


Projekt für Kinder – "Kultur trifft Digital"

im Mehrgenerationenhaus Kindelbrück - jetzt schon anmelden!

Orientierungsparcour: 22. Januar 2022 ǀ 10.00 – 16.00 Uhr ǀ

1. Workshop: 14.- 18. Februar 2022 ǀ 8.00 – 15.00 Uhr ǀ

2. Workshop: 19.- 23. April 2022 ǀ 8.00 – 15.00 Uhr ǀ

6-18 Jahre ǀ kostenfrei

 

»Kultur trifft Digital« ist ein bundesweites Projekt für junge Menschen im Alter von 6 bis 18 Jahren. Es ermöglicht das Erleben und Gestalten kultureller Werke mit Hilfe digitaler Medien. Dabei werden drei aufeinander aufbauende Veranstaltungen durchgeführt: ein Digitaler Orientierungsparcours und zwei Medienpraktische Workshops.

1. Der Digitale Orientierungsparcours:
Eine eintägige Schnupper-Veranstaltung. An vier Stationen sammeln die Kinder und Jugendlichen erste Erfahrungen mit den vielfältigen kreativen Möglichkeiten digitaler Medien: Digitaler Sound, Digitale Technik, Digitale Sprache, Digitale Realität.

2. Medienpraktische Workshops

Jeder Workshop ist einzigartig. Zu Beginn lernen die Teilnehmenden die digitalen Medien besser kennen. Sie probieren viel aus und experimentieren. Danach setzen sie ihre Idee um und präsentieren sie am Ende stolz.

Zum Tagesablauf in den medienpraktischen Workshops: Wir starten in den Tag mit einem Frühstück, natürlich ist auch für ein warmes Mittagessen gesorgt (ohne Übernachtung). Dieses Projekt findet im Mehrgenerationenhaus Kindelbrück statt.

 

Anmeldung unter:

Projekt "Kultur trifft Digital"