BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kindertagesstätte "Kichererbsen"

Snackline
Insektenhotel
Bewegungsbaustelle
Sommer im Tippi

„ Hilfe zur Selbsthilfe“ & „Mit starken Wurzeln ins Leben starten“ 

 

Spielen

 

Adresse:

Neue Siedlung 286a

99631 Günstedt

Leitung:

Kerstin Felgentreff

Telefon:

Kindergarten: 036374 / 20816 Kinderkrippe: 036374 / 513983

Fax:

036374 / 513982

Mail:

kichererbsen
@thepra.info

Aufnahmealter: 

ab 1 Jahr

Betreuungszeiten:

Montag - Freitag 

6.30 - 16.30 Uhr

Platz-

kapazität:

  • Insgesamt betreuen wir 80 Kinder
  • Kinder im Alter vom vollendeten ersten Lebensjahr bis zum Schuleintritt
  • davon 15 Plätze für Kinder unter zwei Jahren

 

 

Unsere Schwerpunkte der pädagogischen Konzeption:

Bildungsansatz: „Naturnahen Lebens- , Bildungs- und Bewegungsraum"

  • Krippe: Arbeit nach Emmi Pikler, Eingewöhnung nach dem Berliner Modell

  • Selbstbildung : experimentierendes und erforschendes Lernen,

  • Kindergarten: Offene Arbeit d.h. kindzentriertes Arbeiten

  • HENGSTENBERG- Spiel- und Bewegungsmaterialien nach Elfriede Hengstenberg

  • Lernwerkstatt: – Holzwerkstatt, Bewegungsbaustelle und Sommerküche im Außengelände

  • Vollverpflegung


.

Termine und Schließzeiten 2022:

  • Brückentag: 19. September
  • Elternabende bei den Kichererbsen- Beginn jeweils 17:00Uhr
  • Zwergen Gruppe: 21.09.
  • Dino Gruppe: 28.09.
  • Käfer Gruppe: 06.10
  • Kinderkrippe: 11.10
  • Elternachmittage in unserer Einrichtung: Beginn jeweils :15:00Uhr
  • Käfer Gruppe: 02.11. 
  • Dino Gruppe: 03.11
  • Zwergen Gruppe: 08.11
  • Kinderkrippe: 09.11
  • Teamfortbildung: 18. November
  • Weihnachtsmarkt : 09.12. Beginn 15:00Uhr
  • Weihnachten und Jahreswechsel: 23.-30. Dezember

Kinder beim Pflanzen
Wir sind eine AckerKita
Kinder beim ernten

Projekt Acker-Racker startet im Mai 2023 bei den Kichererbsen

 

 

Ziel ist es: Eine junge Generation, die weiß, was sie isst! Wir wollen schon die Jüngsten für gesunde Ernährung, Natur und Nachhaltigkeit begeistern. Wir wollen mehr Wertschätzung für Natur und Lebensmittel. Wir ermöglichen einzigartige Erlebnisse rund um Lebensmittel. Die Kita stellt neben dem Elternhaus einen wichtigen Ort zum Erleben eines gesunden Ernährungsverhaltens dar. Sie ist ein Ort, an dem Kinder vom Frühstück, Mittag bis zu der Vesper täglich mehrere Mahlzeiten zu sich nehmen. Die AckerKita bietet genau in diesen Bereichen neue Impuls durch das direkte Erleben, Probieren und Schmecken und bietet damit die Chance die Gewohnheiten der Kinder, aber auch ihrer Eltern und Erzieher*innen zu verändern. Beim Programm AckerKita bauen Kita-Kinder ihr eigenes Gemüse an und pflegen es hingebungsvoll. Gemeinsam mit Rudi Radieschen und den Gemüsefreunden (BerndBohne, SarahSalat, KalleKartoffelkäfer, TildaTomate, WilliWurm, und KarlaKartoffel) entdecken sie spielerisch und mit allen Sinnen ihren Acker. Die Kinder erfahren wie lecker frisches Gemüse schmeckt, wenn man es „alleine gemacht“ hat. Dabei setzen wir folgende Bildungsprinzipien um: Entdeckendes Lernen fördern, Naturverbundenheit stärken, Motorik aktivieren, soziales Miteinander unterstützen und Verantwortungsbewusstsein wecken.   

Piratenfest1
piratenfest2
Piratenfest 3
piratenfest4

Unser Piratenfest, war ein voller Erfolg!

Die großen und kleinen PiratInnen erfahren und erleben über Abenteuer, Untaten und das harte Leben an Bord eines echten Piratenschiffes.

 

AHOI !!