BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Integrative Kindertagesstätte "Tausendfüssler"

Hilf mir, es selbst zu tun. Zeig mir, wie es geht. 

 

Kita

 

 

Adresse:

Urbacher Weg 7

99713 Helbedündorf OT Holzthaleben

Leitung:

Frau Margret Eggert

Telefon:

036029 / 82028

Fax:

036029 / 783975

Mail:

tausendfuessler
@thepra.info

Aufnahme-

alter:

ab 4. Lebensmonat bis Schuleintritt

Betreuungszeiten:

6.00 - 16.30 Uhr

Platz-

kapazität:

 

  • Insgesamt betreuen wir 86 Kinder
  • davon 18 Krippenplätze für Kinder unter 2 Jahre
  • davon 68 Kinder von zwei Jahre bis Schuleintritt

Unsere Schwerpunkte der pädagogischen Konzeption:

  1. Integration
  2. Pikler/Hengstenberg-Arbeit
  3. gesunde Ernährung
  4. Verbundenheit zur Natur
  5. Ganztagsverpflegung
  6. Kleinkindarbeit ganz groß
  7. Kooperation mit Kunsthof und Schule
  8. Ausbau Kulturkindertagesstätte
  9. Zusammenarbeit mit Vereinen und Institutionen der dörflichen Gemeinschaft
  10. Gesund und fit durch das Kindergartenjahr
  11. Bewegung gehört zu unserem Leben

Termine und Schließzeiten:

 

Schließtage:

  • 2 Team-In-Hausfortbildungen pro Jahr
  • alle Brückentage, die im Jahr anfallen
  • Schließzeit in den Weihnachtsferien

 

Termine:

  • Faschingsfeier immer Rosenmontag
  • Abschlussfahrt große Gruppe
  • Kinderfest mit Umzug durchs Dorf
  • Weihnachtsfeier

Puppentheater
DSC01179
DSC01174

 

Wir basteln unser eigenes Puppentheater

 

Unser letztes Projekt haben wir von der Jugendkunstschule Nordhausen bekommen. Hier sollten sich die Kinder kreativ und künstlerisch entfalten. Die Jugendkunstschule stellte uns das vielfältige  Materialset zur Verfügung und dann ging‘s los. Die Kinder gestalteten ihre Theaterbühne mit Farben und Stoffen selbst und bastelten ihre Figuren an Hand ihrer ausgedachten Geschichte dazu. Hierbei konnten sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Nach der Fertigstellung wurde die Nachbargruppe eingeladen und die Kinder führten ihre Geschichte voller Stolz auf.

DSC01192
DSC01194
DSC01184
Sanierung
Sanierung
Sanierung

Sanierung abgeschlossen

 

Was lange währt wird immer gut.

Mit Hilfe von Fördergeldern ist die Sanierung des ersten Teilbereiches der Kindertagesstätte  abgeschlossen.

 

Am 01.03.2021 konnten unsere Kinder voller Freude in drei wunderschöne, freundliche und helle Räume einziehen.

Wir freuen uns über neuen Fußbodenbelag, der alte war schon fast 30 Jahre alt, frisch gemalerte Wände, elektrische Sonnenschutzrollos und neue Innentüren. Auch die Tür zum Spielplatz wurde nach Brandschutzvorschriften erneuert.

Ein großes Dankeschön an alle fleißigen Helfer.

 

Die kleinen und großen Tausendfüssler

Sanierung
Biberbuerg
Biberburg
Biberburg

Erweiterung des Outlast-Spielangebotes

 

Um unsere Kinder noch aktiver am Spiel sowie beim selbst bestimmten Entdecken und Lernen unter freiem Himmel zu unterstützen, haben wir uns entschlossen das Outlast- Angebot in Verbindung mit der Pikler/Hengstenberg-Bewegungspädagogik zu erweitern.

Unsere größeren Kinder nutzen die schon seit zwei Jahren vorhandenen Outlast-Bausteine sehr intensiv und mit viel Freude. Die ineinandergreifenden Verbindungen ermöglichen viele nützliche und kreative Strukturen. Grenzen sind nur durch die Fantasie der Kinder gesetzt. Ideenreichtum, Fantasie und Bewegung werden von unseren Kindern genutzt und weiterentwickelt. Die große Nachfrage bei unseren Hauptakteuren brachte uns zu der Überlegung, das vorhandene Bausteinangebot um ein zweites zu erweitern.

Um unsere Jüngsten auch schon zu inspirieren an diesen Spielideen teilzunehmen, ihre Beweglichkeit, Geschicklichkeit, ihr Selbstbewusstsein zu schulen und die Grenzen ihres Könnens zu verschieben, entschieden wir uns auch noch für das Krippen-Bewegungs-Set. Kleine Kinder wollen sich bewegen. Intensive Bewegung im Spiel ist entscheidend für ihre Entwicklung. Diese Spielgeräte erfüllen das Bedürfnis von Kleinkindern, dauernd in Bewegung zu sein, zu erforschen und erkunden.

Für ältere Kinder kann es zu einer aufregenden Herausforderung werden, die Brücke mit einem Dreirad, Roller oder Stelzen zu  überqueren

Durch Spendengelder und den Erlös der Listen- und Straßensammlung der letzten Jahre konnten wir unseren Kindern und uns diesen Wunsch erfüllen. In diesem Zusammenhang noch einmal unseren Dank an alle Spender von

 

den kleinen und großen Tausendfüssler

 

 

Biberburg
Biberburg
Biberburg