BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kinderkrippe "Zwergenparadies"

Neugierig und forschend erschließt sich das Kind die Welt, macht sich selbsttätig und selbstbestimmt auf den Weg.

 

Zwergenparadies

Adresse:

Hauptstraße 43a

99867 Tüttleben

Leitung:

Steffi West

Telefon:

03621 / 8293960

Fax:

03621 / 7333664

Mail:

Aufnahme-

alter:

ab dem 1. Lebensjahr

Betreuungszeiten:

6.30 - 16.30 Uhr

Platzkapazität:

  • Insgesamt betreuen wir 13 Kinder

Unsere Schwerpunkte der pädagogischen Konzeption:

Mit dem Konzept der Offenen Arbeit bieten wir den Kindern viele Möglichkeiten ihre Umwelt zu erforschen, Neugier zu befriedigen, Geschicklichkeit zu entwickeln, die Welt zu verstehen und Handlungskompetenz zu erwerben. Durch eine sensible Eingewöhnungszeit, gemeinsam mit den Eltern geplant, wird die fremde Umgebung schnell zu einer vertrauten Umgebung, in der sie einen respektvollen, wertschätzenden Umgang und ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen erleben. Die Freude am selbsttätigen und aktiven Ausprobieren wird in allen Alltagssituationen, auch der gemeinsamen Gestaltung der Mahlzeiten und täglichen Ausflügen in die ländliche Natur unterstützt.


Termine und Schließzeiten

  • Teamfortbildungen
  • Brückentage
  • über Weihnachten/Neujahr
  • Der Jahresplan mit den Terminen zu Festen und Höhepunkten hängt zur Information in der Einrichtung aus.

Wir über uns


 

Gruppenraum1
Gruppenraum2
Krippenausflug

Aktuelles aus der Einrichtung:


Ein lang geplantes Projekt im Außengelände nimmt Gestalt an…

Dank vieler fleißiger Helfer und Planer konnten wir letzten Sommer einen großen Sandspielplatz für unsere Kinder einrichten und gleichzeitig eine Begrenzung für einen separaten Krippenbereich schaffen. Mit Herrn Jordan von der der Firma Herzog-Bau hatten wir einen sozial engagierten und sachkundigen Berater an unserer Seite, der unsere Ideen im Kopf und auf dem Papier nicht nur perfekt umsetzen konnte, sondern auch einen großen Teil an Material und Leistung sponserte. Vom Förderverein bekamen wir ebenfalls finanzielle Unterstützung und neue Tische und Stühle für den Außenbereich. Dank Herrn Möcker schmückt auch bald eine individuell gestaltete Plane mit Märchenwaldmotiv die Wand an der Sandspielfläche. Momentan werden noch weitere Spielbereiche geschaffen, die von  unserem Hausmeister und den Gemeindearbeitern tatkräftig und ideenreich umgesetzt werden.

Sandplatz-alt
Sandplatz